krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga beider BaselAgendaVergangene EventsBrustkrebs-Drämmli 3. DezemberVergangene Events

Brustkrebs-Drämmli 3. Dezember

Das erste Brustkrebs-Drämmli der Schweiz rollt in Basel

Zusammen mit der Schweizer Stiftung «The DEAR Foundation» lancieren wir am 3. Dezember 2019 eine einzigartige Sensibilisierungskampagne, die das Thema «Früherkennung» mithilfe eines Basler Drämmli in die Öffentlichkeit trägt. Das auffällig gestaltete Tram wird während der nächsten drei Jahre durchgehend in Basel verkehren und auf das Herzstück der Kampagne aufmerksam machen.

«Jährlich sind in der Schweiz 6‘000 Frauen und 60 Männer mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Je früher dieser Krebs behandelt wird, desto grösser sind die Heilungschancen», sagt Sonja Dinner, Präsidentin der «The DEAR Foundation», eine der grössten privaten Schweizer Stiftungen für Entwicklungshilfe und Projekte, die vor allem Frauen und Kinder unterstützen.

Um die Öffentlichkeit für regelmässige Selbstkontrollen zu sensibilisieren, lancieren wir zusammen mit der «The DEAR Foundation» das Brustkrebs-Drämmli, welches ab sofort durch Basel und Baselland verkehrt. Eric Sarasin, Präsident der Krebsliga beider Basel, betont: «Wir freuen uns sehr, dass eine solch auffällige Kampagne hier in Basel stattfindet, wo bereits wichtige Schritte im Kampf gegen Brustkrebs unternommen werden. In Basel-Stadt bieten wir jeder Frau ab dem 50. Lebensjahr alle zwei Jahre eine Franchisen befreite Mammographie an. Das Brustkrebs-Drämmli soll uns helfen, die Menschen wachzurütteln.»