krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga beider BaselHaus der KrebsligaDas KursprogrammHaus der Krebsliga

Das Kursprogramm

Angebote für Betroffene, Angehörige, Bezugspersonen und Hinterbliebene

Kursprogramm – gönnen Sie sich eine Auszeit
Haben Sie eine intensive medizinisch-therapeutische Behandlung hinter sich? Dann fühlen Sie sich möglicherweise erschöpft und müde und schwanken zwischen Hoffnung und Zuversicht sowie Angst und Misstrauen. Kehren Sie dem Alltag den Rücken zu und halten Sie für einige Momente inne. Entdecken Sie gemeinsam mit anderen Betroffenen und mit kompetenter Begleitung unsere vielfältigen Angebote (Module). Machen Sie körperliche, geistige, emotionale und kreative Erfahrungen, die Ihnen helfen, mit den Alltagsbelastungen besser umzugehen.

Unser Beratungsteam ist für Sie da und informiert Sie gerne über das aktuelle Angebot. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 061 319 99 88 oder per E-Mail an info@klbb.ch.

Sanftes Yoga & Meditation
Zum Einstieg in die Woche geht das sanfte Yoga auf die speziellen Wünsche und Anforderungen von ungeübten Menschen mit Bewegungseinschränkungen ein. Der Kurs richtet sich aber auch an all diejenigen, die einfach nur nach einer schonenderen Art des Übens suchen. Das Ziel ist es, die Körperwahrnehmung zu verbessern und das Selbstbewusstsein zu stärken.

mit
Peter Ballmer, Yogalehrer und Coach

Männergruppe
Für Männer, die mit Krebs in Berührung gekommen sind. Beim gemeinsamen Kochen und Essen tauschen wir Erfahrungen aus, wir legen Wert auf einen achtsamen, wohlwollenden und empathischen Umgang miteinander im gemeinsamen tun. Durch das Vertrauen in die Gruppe im Gespräch und in der Handlung entsteht ein geschützter Raum, der Oase und Insel für alle Teilnehmenden sein kann. Alle, auch Jugendliche sind herzlich willkommen.

mit
Peter Erbacher, Pädagoge mit Organisationserfahrung, Intervisionserfahrung

Crossfit
Crossfit ist ein bemerkenswert einfaches Kraft- und Ausdauerprogramm. Kein Training ist gleich: Es ist intensiv, abwechslungsreich und fordernd, immer wieder lernt man etwas Neues. Das Wohlbefinden steigert sich und im Alltag kann eine bessere Leistung spürbar sein. Trainiert wird in betreuten Gruppen, alle ziehen an einem Strang und unterstützen sich gegenseitig.

mit
Ramon Gysin, CrossFit Trainer, Inhaber CrossFit Basel GmbH

Sing!
Singen im Chor kann allen Menschen helfen: Es hebt die Stimmung und stärkt die Abwehrkräfte. Das Singen macht nicht nur Spass, es ist auch gesund. Schauen Sie rein und lassen Sie sich von der Musik begeistern.

mit
Anna Dell’Era, M.A. Performing Arts/Dance

Wissensvermittlung
Hier können Sie Ihr Wissen zu krebsspezifischen Themen erweitern. Für externe Fachstellen sowie Betroffene, Angehörige, Hinterbliebene und Interessierte kann diese Veranstaltungsreihe einen persönlichen Mehrwert bieten.

mit
Carlyn Koudelka, Co-Leiterin Begegnungszentrum

Gesunde Ernährung
Wie können wir mit mitgebrachten Sachen ein gemeinsames Mahl herstellen und uns Gutes tun? Wie kann ich Strukturen aufbauen für das eigene Kochen und das regelmässige Essen, für das selbstverantwortliche kreative Handeln, wie können wir gemeinsam die eigenen Energiequellen positiv nutzen? Durch Geschmack und Aromen gewinnen wir wieder Lebensfreude und Wohlbefinden und erweitern unser soziales Umfeld dabei. Einen Unkostenbeitrag von 7.- CHF pro Person ist für die Nahrungsmittel zu bezahlen.

mit
Francesca Friciello, Diplomierte Naturärztin TEN

Malwerkstatt
Das Malen hat eine lösende, belebende und befreiende Wirkung. Das Gefühl der Ohnmacht und des Ausgeliefertseins kann durch kreatives Tun überwunden werden. Bilder erfreuen und beeinflussen die Stimmung. Malen schafft die Möglichkeit Gefühle auszudrücken, Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen und zu verarbeiten.

mit
Johanna Schneider, Dipl. Kunsttherapeutin und freischaffende Bilderbuchautorin und –illustratorin

Nordic Walking
Die Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung oder -Therapie können durch regelmässige körperliche Aktivität gemindert werden, was somit auch zu neuer Lebensfreude führen kann. Dieser Kurs ist ein effizientes Ganzkörpertraining. Das Herz-Kreislauf-System profitiert genauso wie die Muskulatur. Die körpereigene Abwehr wird günstig beeinflusst und die anhaltende Müdigkeit (Fatigue) kann nachlassen. Die Strecke führt in individuellem Tempo entlang des Rheins oder in den Park.

mit
Carlyn Koudelka, Co-Leiterin Begegnungszentrum

Kreativgruppe
Im kreativen Gestalten arbeiten wir mit einfachen Hilfsmitteln und schaffen so einen Raum für den Ausdruck verschiedener Gefühle. Es soll der innere und äussere Umgang mit der Erkrankung, der Belastung auch der Hoffnung unterstützen. Ein gemeinsames Gefäss zum Gestalten und Kreieren ist ein wichtiger Ausgleich zu der belastenden Situation. Stunden im kreativen Tun sind für die Teilnehmer eine Auszeit, eine Insel, ein Raum ohne Alltagssorgen.

mit
Carlyn Koudelka, Co-Leiterin Begegnungszentrum

HaarRaum
Der HaarRaum bietet eine individuelle Beratung der Betroffenen während der Krebsbehandlung. Betroffene und Angehörige haben die Möglichkeit Fragen rund um das Thema Haarverlust zu stellen und sich darüber auszutauschen. Der Kurs bietet Raum für individuelle Kreativität während dieser schwierigen Zeit. Man darf sich Schminken, Haare schneiden, spielerisch im geschützten Rahmen Hilfsmittel ausprobieren und Tücher binden.

mit
Sabina Böni - Denzler, Pädagogin und dipl. Coiffeuse und Giuseppina Venerito, dipl. Coiffeuse

Aromapflege
Hier können Sie einfache Grundlagen der Aromapflege kennenlernen. Die Vorstellung von simplen Rezepten und Anwendungen und wie diese im Alltag umgesetzt werden können. Sie erhalten Tipps um die Steigerung des Wohlbefindens zu ermöglichen. Individuelle Wünsche werden im Rahmens des Kurses soweit als möglich berücksichtigt und für den weiteren Kursverlauf geplant.

mit
Carlyn Koudelka, Co-Leiterin Begegnungszentrum

Kindernachmittag
Die Krebsliga beider Basel bietet Nachmittage für Schulkinder von 6 bis 12 Jahren an, die dem Thema Krebs in ihrem Familienalltag begegnen. Ziel ist es, durch Wissensvermittlung Ängste abzubauen sowie mit den Kindern Strategien zu erarbeiten, wie sie eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen, ausdrücken und mit ambivalenten Gefühlen umgehen können. Dabei stärkt die Gruppe aus Kindern, die alle in einer ähnlichen Situation sind, das Gefühl der Zusammengehörigkeit; der gemeinsame Austausch gibt wertvolle Orientierungshilfen.

mit
M.S.c. Michèle Widler, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP und Roberto Chiriatti, dipl. Bewegungsschauspieler, Kinderzirkuspädagoge und ausgebildeter Traumdoktor der Stiftung Theodora

Saisonale Küche
Frühling, Sommer, Herbst und Winter erleben: Wir kneten Teig, knacken gemeinsam Nüsse, riechen Beeren und frischgebackenes Brot, säen aus, binden Blumen und Kräuter. Wir folgen Kulturen, Traditionen und Jahreszeiten. Wir pflegen die Rituale als tragendes Element im Leben. Wir stärken uns für unseren persönlichen Alltag. Einen Unkostenbeitrag von 7.- CHF pro Person ist für die Nahrungsmittel zu bezahlen.

mit
Margrit Jecker, dipl. Farbgestalterin HF und Dipl. Hauswirtschaftslehrerin FH

Brunch
Wir teilen Mitgebrachtes und geniessen selbst hergestellte Esswaren und geniessen das Zusammensein am Tisch. Mit und ohne Anmeldung sind alle Gäste des Informations- und Begegnungszentrums herzlich willkommen. Einen Unkostenbeitrag von 7.- CHF pro Person ist für die Nahrungsmittel zu bezahlen.

mit
Margrit Jecker, dipl. Farbgestalterin HF und Dipl. Hauswirtschaftslehrerin FH

Kräftigendes Yoga & Meditation
Dieser Yoga Kurs richtet sich an Menschen, die die eigene Körperkraft stärken möchten. Es werden einfache Positionen mit Fokus auf Aufbau von Koordination, Atmung und Bewegung, Kraft und Balance geübt.

mit
Peter Ballmer, Yogalehrer und Coach