krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga beider BaselVorsorge & FrüherkennungDarmkrebs-Screening-ProgrammUnsere PartnerDarmkrebs-Screening-Programm

Unsere Partner

Das Darmkrebs-Screening-Programm Basel-Stadt wird im Auftrag des Gesundheitsdepartements und von der Krebsliga beider Basel koordiniert.

Die medizinischen Partner des  Programms, bestehend aus Grundversorgern/Hausärzten, Magendarm-Spezialistinnen/Magendarm-Spezialisten, Medizin-Labors und Pathologie-Instituten, bilden ein grosses Netzwerk: erkennbar am Darmkrebs-Screening Partner Label.

Expertengremium

Das Expertengremium besteht aus Vertretern der Hausärzte/Grundversorger, Magendarm-Spezialisten, Medizin-Labors und Pathologie-Institute.

Von links nach rechts im Bild:
Dr. med. Jürg Vosbeck (Pathologie USB), Prof. Viviane Hess (Programmleitung KLBB), Prof. Andreas Zeller (Hausarzt), Dr. med. Andrea Meienberg (Hausärztin, Kaderärztin med. Poliklinik USB), Dr. med. Axel Rowedder (Hausarzt MediX toujours), Prof. Katharina Rentsch (Labormedizin USB), Dr. med. Levente Dudàs (Hausarzt, Vorstand MedGes), PD Dr. med. Andreas Zettl (Pathologie Viollier AG), Prof. Lukas Degen (Gastroenterologe USB), Dr. med. Claude Rothen (Labormedizin Rothen).

Es fehlen auf dem Bild: Dr. med. Balthasar Staehelin (Hausarzt und Gastroenterologe), Dr. med. Michael Steuerwald (Gastroenterologe Liestal, Vertreter der niedergelassenen Gastroenterlogen BS/BL).

Swiss Cancer Screening
Nationale Koordinationsstelle für alle laufenden Krebsfrüherkennungsprogramme in der Schweiz: www.swisscancerscreening.ch